Newsletter abonnieren

integra® Angebote können das Alltagsleben in der Krise erleichtern!

Regionale Hilfe koordinieren, Mitmenschen schützen - Schutzmasken nähen, persönliche Aussprache finden, Kommunikation durch Symbole für 24-Stunden Pflege, Freiwillige Hilfe finden (OÖ). Einige dieser Hilfen waren für Präsentationen im Rahmen der Messe integra® geplant und können auch nun in der Covid Krise das Alltagsleben erleichtern.  

Regionale Hilfe mit Youtoo App koordinieren.

Einkäufe koordinieren, Betreuungsaufgaben in einer Helfergruppe abstimmen, miteinander in einem Chat Themen diskutieren. Diese Funktionen bietet die youtoo App. Es können auch Besorgungsfahrten für Straßen oder Ortsteile abgestimmt werden, um die Frequenz in den Märkten weiter zu reduzieren.

Für andere Menschen Sorge tragen!

Mitmenschen durch Schutzmasken schützen, das sind die weiteren Schritte, die unsere Regierung vorgeschlagen hat. Bitte helfen Sie mit und nähen Sie Mund- Nasenschutzmasken! Diese schützen uns zwar nicht vor einer Ansteckung, mindern jedoch das Risiko anderer, falls man das Virus bereits in sich trägt. 

Nahezu alle Sozialeinrichtungen, wie Assista, Exit Sozial, Lebenshilfe und andere Betreuungseinrichtungen haben auch Bedarf an Schutzausrüstung jeder Art und freuen sich über Ihren Beitrag.

®Anleitung und Schnittmuster zur Verfügung gestellt von Naehtalente.de

®Anleitung und Schnittmuster zur Verfügung gestellt von SewSimple.de

Aussprache finden -Telefonseelsorge oder Sorgentelefon

Covid beeinflusst unseren Alltag enorm. Einsamkeit, Existenzängste, Überforderung oder Gewalt können die Folge sein. Das Team der Krisenhilfe OÖ unter der Nummer 0732 2177 und die Telefonseelsorge unter der Rufnummer 142 stehen für Sie zur Verfügung und haben ein offenes Ohr für Sie.

Bleib daheim! Freiwillige gehen für Dich!

Das ist eine Aktion des LandesFreiwilligenzentrums (ULF). HelferInnen und Personen, die Unterstützung benötigen können sich hier registrieren und werden dann über eine Plattform verbunden. Dieses Angebot ist in allen Bezirken verfügbar. Bei Fragen unterstützt auch eine MitarbeiterIn des Freiwilligenzentrums.

Erleichterte Kommunikation durch Symbole für 24-Stunden Pflege

Geschlossene Grenzen haben wesentliche Auswirkungen auf das Personal der 24 Stunden Pflege. Die RAST Solutions Gmbh hat eine symbolbasierte App entwickelt, die Sprachbarrieren zum einen durch Bilder und zum anderen durch zweisprachige Anzeigen überwindet. Mit einfachen Symbolen kommunizieren und verstehen sich die pflegebedürftige Person und die fremdsprachige PersonenbetreuerIn. 

Infos für integra® MessebesucherInnen (Ticketrückerstattung etc) finden Sie auf unserer Seite FAQ.