Newsletter abonnieren

Netzwerk Gehirn

Forum für Menschen mit erworbener Hirnschädigung

 

Schädel-Hirn-Trauma. Schlaganfall. Hypoxie. Tumor oder Entzündung.

Diese Erkrankungen können zu komplexen Schädigung des Gehirns und bei jeder Person zu ganz individuellen Folgen führen. Diese Folgen betreffen nicht nur Funktionen wie Gehen, Essen, Sehen oder Reden. Sie wirken sich in vielen Fällen auch auf Fähigkeiten wie das Gedächtnis, die Ausdauer, die Handlungsspannung und nicht zuletzt auf die Steuerung des Gefühlslebens aus. Es kann bis hin zu Persönlichkeitsveränderungen kommen: nach Schädigungen des Gehirns ist eben nichts mehr wie es war. Betroffene und Angehörige stehen vor immensen Veränderungen und müssen sich neuen Herausforderungen stellen.

Unser Video macht einige dieser Veränderungen deutlich: https://vimeo.com/138565635.

Allein gelassen…

Was fehlt, sind Unterstützungsangebote. Sowohl für Betroffene, als auch für Angehörige. Man fühlt sich so allein gelassen. Es gibt keine «Lebensräume» für diese Gruppe von Menschen. Der Weg durch den Behördendschungel auf der verzweifelten Suche nach Hilfe endet nicht selten mit emotionaler und materieller Entkräftung.

Wen betrifft das?

Es kann jeden treffen! Mindestens 180.000 Personen sind österreichweit von erworbenen Hirnschädigungen betroffen. 10 bis 30 Prozent aller Betroffenen tragen schwerste Beeinträchtigungen davon. Auch bei leichter Betroffenen bleibt eine unsichere Zukunft. Für den Großteil ist ein Leben ohne fremde Hilfe nicht mehr möglich.

Wieder ins Leben eintauchen ...

Und darum haben wir das «Netzwerk GEHIRN» initiiert. Wir sind ein informeller, überregionaler Zusammenschluss von ExpertInnen, Betroffenen, Angehörigen sowie Interessierten, der Menschen mit erworbener Hirnschädigung in ihren Anliegen unterstützt. Der Name“ Netzwerk GEHIRN“ symbolisiert sowohl Eigenschaften der Funktion unseres Gehirns – nämlich Netzwerke mit unheimlicher „Rechenleistung“ - als auch die Analogie eines Netzwerkes von Personen und Organisationen, die nur in Form eines Netzwerkes etwas mit nachhaltiger Veränderung erreichen und bewirken können.

Was wir tun

  • Wir bieten eine Plattform zur Vernetzung aller entsprechenden Aktivitäten und Initiativen im deutschsprachigen Raum
  • Wir sammeln Informationen, Initiativen und Angebote zur Zielgruppe und stellen diese zur Verfügung.
  • Wir unterstützen Betroffene und Angehörige bezüglich ihrer Anliegen und Bedürfnisse.
  • Wir fördern den Erfahrungsaustausch von Betroffenen und Interessierten.
  • Wir vertreten die Interessen der Zielgruppe vor Gesellschaft und Politik.

Denn: Die offizielle Anerkennung der besonderen Bedarfe von Menschen mit erworbener Hirnschädigung ist längst überfällig.